Home > UNTERNEHMEN > CeBIT Resümee 2013

CeBIT Resümee 2013

Die weltgrößte Technologie-Messe CeBIT sorgte zum Jahresauftakt für starke Impulse in der Hightech-Branche. In einer BITKOM-Umfrage zeigte sich die große Mehrheit der Aussteller mit dem Messeverlauf sehr zufrieden. Trotz rückläufiger Besucherzahlen von 280.000 sei die Stimmung an den Ständen sowie Zahl und Qualität der Geschäftskontakte und Abschlüsse sehr gut gewesen.

Auch die FP zieht ein positives Fazit zur CeBIT 2013. Durch das attraktive Standkonzept im neuen Corporate Design, die klare Darstellung von Themen und Branchen sowie das bestens gelaunte Messe-Team, fühlten sich Kunden und Partner angesprochen und suchten den Dialog mit unseren Experten. Wenn auch der erste Messetag für die CeBIT insgesamt eher verhalten war, so bot der FP-Stand gleich zwei Highlights: Die Verleihung des De-Mail Pionierpreises an die citkomm und der Besuch des brandenburgischen Wirtschaftsministers Christoffers. Damit war der Startschuss für weitere gut besuchte Messetage gegeben.  Unsere Kolleginnen und Kollegen hatten kaum eine ruhige Minute, um Luft zu holen. Wir konnten 232 Besucherreports in der gesamten Messewoche verzeichnen. Daraus resultierten 308 Produktanfragen. Die Nachfrage rund um die professionelle Briefkommunikation war beträchtlich. Im Fokus standen unsere Branchenlösungen, die De-Mail und Langzeitarchivierungen.

Besonders positiv angenommen wurden die Social Media Aktivitäten. Der tägliche live Report verbunden mit unserer Gewinnspielaktion hat einen neuen Rekord aufgestellt. Über 1.200 Facebook Klicks konnten wir in der Messewoche generieren. Was für ein tolles Ergebnis! Ich hoffe, auch Sie verfolgen die FP-Seite fleißig.

Dies zeigt uns einmal mehr, dass wir dem richtigen strategischen Weg folgen. Die CeBIT ist für die FP nun schon im 5. Jahr eine exklusive Plattform, unsere gesamte Bandbreite zu präsentieren sowie unser nationales wie internationales Netzwerk zu erweitern. Die vielen konkreten Beratungsgespräche, die unser Vertrieb geführt hat, sind eine hervorragende Ausgangsbasis für ein vielversprechendes Jahr 2013.

Was war mein persönliches CeBIT Highlight? Die live Schaltung zu unseren FP Kollegen nach Kanada, die am 7. März die PostBase erfolgreich gelauncht haben. Leider war es dem Vorstand durch die Präsenz bei der CeBIT nicht möglich, in Toronto persönlich dabei zu sein. Dank modernster Technik sind wir aber alle ein Teil der Veranstaltung gewesen und konnten unsere Glückwünsche übermitteln.

Mein Dank gilt der gesamten Mannschaft, die die CeBIT erneut erfolgreich gemacht hat. Besonders hervorheben möchte ich das Messe Team um Jessica Gaedecke und Dagmar Hoffmann, das Social Media Team und natürlich unsere Vertriebskollegen. Auch den vielen unsichtbaren Helfern, die aktiv an der Messe Umsetzung mitgearbeitet haben, zollen wir unsere Dankbarkeit.

Good bye CeBIT 2013 ….               ….Welcome CeBIT 2014!

Freundliche Grüße,

Andreas Drechsler (CSO)

Die weltgrößte Technologie-Messe CeBIT sorgte zum Jahresauftakt für starke Impulse in der Hightech-Branche. In einer BITKOM-Umfrage zeigte sich die große Mehrheit der Aussteller mit dem Messeverlauf sehr zufrieden. Trotz rückläufiger Besucherzahlen von 280.000 sei die Stimmung an den Ständen sowie Zahl und Qualität der Geschäftskontakte und Abschlüsse sehr gut gewesen.…

Nutzerwertung: Geben Sie die erste Bewertung ab.
0

Über FP Vorstand

Thomas Grethe (links), CSO und Hans Szymanski, CEO und CFO

Der Vorstand der Francotyp-Postalia Holding AG (FP-Gruppe) möchte sich in diesem Blog auch zu Wort melden und informiert Sie über aktuelle Ereignisse. Erfahren Sie hier mehr zum FP-Vorstand.

 

Thomas Grethe (links), CSO

Thomas Grethe ist Bankkaufmann und Betriebswirt und verfügt über umfassende Vertriebsexpertise in der IT- und Telekommunikationsbranche. Er arbeitete als Vertriebsleiter und Geschäftsführer bei namhaften Unternehmen der Dokumentenmanagement-Branche, darunter Oki Systems, Konica Minolta Printing Solutions und Ricoh. Zuletzt war Grethe Sprecher der Geschäftsführung der Utax GmbH, die 2010 von der Kyocera Corporation übernommen wurde. Seit Juni 2013 ist er Mitglied des Vorstands der FP Gruppe.

Ich verantworte als Vorstand der Francotyp-Postalia Holding AG die Bereiche Vertrieb International und Deutschland, Geschäftsentwicklung und Produktmanagement sowie Marketing und Corporate Communications. Ich freue mich auf interessante Fragen und regen Diskussionsaustausch auf dieser Plattform.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Grethe

 

Hans Szymanski (rechts), CEO und CFO

Hans Szymanski ist Diplom-Ökonom und verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich Finanzmanagement. Zuletzt war er als CFO Central Europe bei der Dematic GmbH in Offenbach und als Geschäftsführer der Jenoptik Laser Optik Systeme GmbH in Jena tätig. Ein Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit lag in den vergangenen Jahren auf der Restrukturierung und Reorganisation von Kosten- und Unternehmensstrukturen.

In meiner Funktion als Vorstandssprecher der Francotyp-Postalia Holding AG verantworte ich folgende Bereiche: Finanzen, Personal und Recht, Produktion, Einkauf, Qualitätsmanagement, Logistik, IT, Forschung und Entwicklung sowie strategische Geschäftsentwicklung. Zögern Sie nicht, auch dem Vorstand viele Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen,
Hans Szymanski

Auch interessant:

BC86A254864878884C3EB236

Wussten Sie, dass Sie mit der FP IAB internet access GmbH innerhalb von 24 Stunden 4mal durch Berlin kommen?

Erst einmal zur Orientierung: Die FP IAB internet access GmbH mit Sitz in Berlin, Adlershof ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>